Download Katalog
Download Katalog

 
   Magnete  |     Magnetsysteme  |     Magnetische Komponenten & Bauteile  |     Magnettechnik  |     Unternehmen
  Magnete aus Neodym-Eisen-Bor (NdFeB)

NdFeB-Magnete gehören zur Gruppe der Seltenen-Erden und somit zu den Hochenergiemagneten. Die Verfügbarkeit der Ausgangsrohstoffe ist relativ gut und das Magnetprodukt daher preisgünstiger als im SmCo-Bereich. NdFeB-Magnete sind sehr hart, aber weniger spröde als SmCo-Magnete. Sie werden heute in nahezu allen Anwendungen eingesetzt, weil sich auf Grund ihrer hohen Energiedichte Systeme wie Lautsprecher oder Motoren deutlich kleiner und leistungsfähiger konstruieren lassen. In feuchter Umgebung sollte in jedem Fall ein Korrosionsschutz vorgesehen werden. In der Regel werden diese Magnete werkseitig mit einer galvanischen Zink- oder Nickelbeschichtung versehen. Es können aber auch andere Beschichtungen wie Epoxid, Gold oder Zinn gewählt werden.

Ringe Zylinder Blöcke Sonderformen
NdFeB Ringe NdFeB Zylinder NdFeB Blöcke NdFeB Sonderformen
von ø 8 mm bis ø 185 mm von ø 4 mm bis ø 90 mm von 1,2 mm bis 150 mm nach Ihren Vorgaben


Wir führen lagermäßig mehr als 150 verschiedene Ausführungen an Zylindern, Ringen, Blöcken, Segmenten und Sonderformen. Bitte fragen Sie Ihre Wunschabmessung einfach an.

Physikalische und chemische Eigenschaften:

Curie Temperatur  ~ 330 °C 
Spez. Elektr. Widerstand  1,2 – 1,6 Ohm*mm²/m
Spezifische Wärme ~ 440 J/(kg*K)
Wärmeleitfähigkeit ~ 9 W/(m*k)
Therm. Ausdehnungskoeffizient  5 c 10-6/K
E-Modul  150 KN/mm²
Biegefestigkeit ~ 270 N/mm²
Druckfestigkeit ~ 1050 N/mm²
Vickershärte ~ 570 HV
Risszähigkeit Kic  70 - 90 MPa m0,5

  

Magnetische Werte
Oberflächenschutz und Beschichtung